Donnerstag, 18. Oktober 2012

Macht hoch die Tür - Manchmal sind sie auch einfach zu

Macht hoch die TürDie Blogaktion von Kalle







Meine heutige Tür gehört zu einem Blumengeschäft
in einem kleinen Ort am Ammersee und ich hatte die
verwegene Idee, am 3. Oktober !!! einen Blumenstrauß
zu erwerben. Wir waren eingeladen.

Aber nix da! Blöde Idee von mir am Feiertag.

Kommentare:

  1. ...sieht aber nach Selbstbedienungsmöglichkeit aus, liebe Margerethe,
    stand vielleicht irgendwo eine Kasse des Vertrauens???
    jedenfalls eine schöne Tür, die auch auf schöne Blumengebinde hoffen lässt...wenn sie sich denn öffnet...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Nee, liebe Birgitt, da standen nur die Töpfchen, die kalte Nächte vertragen. Der Laden war sowas von zu und ich hätte dringend einen schönen Strauß gebraucht. Habe, als wieder zuhause, ein Paar schöne von mir gestrickte Söckchen für die Gastgeberin "nachgereicht".

    AntwortenLöschen
  3. diese Tür ist sehr schön die gefallen mir sehr gut, schade dass die Tür verschlossen war, mich hätte es doch neugierig gemacht wie es innen drin aussieht!
    Die Söckchen sind bestimmt auch mit Freude entgegen genommen wurden!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Aber eine tolle Türe für ein BLumengeschäft ... sowas gibt es irgendwie nur in Bayern/Österreich etc. .., bei mir in der Stadt ist alles immer nur genormt :-(

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Türe, liebe Margarethe, schade das sie verschlossen war.

    ♥ liche Grüße und einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn schon keine Blumen, habe ich wenigstens die Tür "mitgenommen". Dachte ja auch sofort ans Montagsherz. Aber dafür hab ich noch ausreichend ;).

      Löschen
  6. Die ist besonders hübsch, noch dazu mit Herz. Trifft voll meinen Geschmack.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich aussergewöhnliche Tür, sehr schön :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margarethe,
    was nützt einem eine schöne Tür, wenn sie sich nicht einladend öffnet, gell.
    Aber zumindest ein schönes Foto konntest Du machen!
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön ist das denn!?!?!? Diese Tür gefällt mir sooooo gut und das Herz dabei ist einfach klasse. Ned da, die Bayern haben wirklich Humor :-D

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Tür,liebe Margarethe,
    sogar mit Montagsherz, lach.

    Wir waren mal im Sommer in München, als es sehr,sehr warm war.
    Da stand auf einer Tafel am Eingang eines kleinen Blumengeschäftes, mitten in der Innenstadt:
    Blürmerl zwengs dera Hitzn im Kammerl

    Hättest ja den Topf mit den Astern mitnehmen können.

    AntwortenLöschen
  11. Das sind bestimmt alles Türen, in die man sehr gerne hinein geht, oder? LG Luiserl

    AntwortenLöschen
  12. Hi Ma4rgarethe,

    ebenfalls ein Bild für zwei Projekte. Frau Waldspecht hätte sich auch gefreut übers "Ned da" *g. Nun dürfen wir uns an der Tür erfreuen: grün/weiss mit einem herrlichen Vordach, herzlichen dank und liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön diese Tür.
    Da hattest du leider Pech mit dem Erwerb
    liebe Margarethe.
    Hier hat auch an Feiertagen meistens
    ein Blumenladen auf.
    Dennoch nett dies "Ned da"..*schmunzel

    Liebe Grüsse, Elke

    AntwortenLöschen