Freitag, 8. Juni 2012

Ich tauche ab für ein paar Tage.




Meine Enkeltochter (10) hat mir gezeigt, wie es geht!


Kommentare:

  1. Na dann....viel Spaß! Mich könntest Du mit tauchen jagen! Das lerne ich wohl nicht mehr.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich selbst würde es nicht versuchen!!! Damit kein falsches Bild entsteht. Ich war gar nicht im Wasser ;)). Und meine Auszeit findet über Wasser statt.

      Löschen
  2. Ganz viel Spaß wünsche ich Dir!!! Und schön oft lüften damit Dir nicht übel wird...:-)
    Herzlicst
    Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margarethe!
    Dann wünsche ich dir viele schöne und erholsame Tage.
    Bis bald und liebe Grüße vom ...

    Hirschkäfer

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann viel, viel Spaß und gute Erholung,
    lg Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. dann wünscht das katerchen Dir eine schöne Zeit
    bis dann mit einem LG von hier

    AntwortenLöschen
  6. Dann wünsche auch ich Dir eine gute Zeit und gute Erholung, liebe Margarethe ♥
    Herzliche Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche Dir schöne Tage mit gutem Wetter.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Grüssle zu dir, liebe Margarethe (◠‿◠)
    und dazu als Allererstes mal viel Spaß bei dem, was du tust und gaaaaaanz viel
    ….。☼ ♥ ☼ 。
    ….☼.\|/☼
    …❤..(◠‿◠)…❤
    ….☼./|\☼
    …. 。☼ ♥ ☼ 。

    Geilöse Fotos sind das! Ich bin begeistert. (≧◡≦) Das 1. sieht ja aus als hättet ihr für die Kleine das ganze Schwimmbad gebucht. Gibt es da eigentl. seitens des Personals oder der anderen Badegäste irgendwelche Reaktionen, wenn du Fotos aufnimmst?
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Die Bearbeitung hat auch total Spaß gemacht, bei dieser Serie. Ja, bei uns ist immer was los und ich bin in letzter Zeit auch permanent in Eile. Wir haben dieses WE gleich mehrere Feste. Ich will gleich zum Alexanderplatz, wo ein großes Afrikanisches Fest seinen Auftakt in der Stadt gibt.
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wieczorama. neben dem gepackten Koffer sitzend will ich dir noch flugs deine Frage beantworten und dir und Allen für die Kommentierung und die guten Wünsche danken. DANKE euch.
      Also das Fächerbad ist sehr groß und meine Enkelin ist am liebsten im Spungbecken (4,20 m Tiefe). Dort sind nur wenige Kinder und Jugendliche und ich hab natürlich aufgepaßt, daß ich keine fremden Köpfe mit drauf habe. Die Stufen hoch ist das große Becken mit verschieden versenkbarem Boden mit mehreren Bahnen und kaltem Wasser.
      Dort trainieren auch Sportvereine und sind Schwimmkurse usw. Dann gibts noch ein "Kinderbecken" mit 1,20 m(?) und warmem Wasser, da ist es laut und viel los, Aber wegen des Fotoapparates hat sich noch keiner bei mir gemeldet. Ich versuche halt auch immer, nur das jeweilige Enkelkind drauf zu kriegen. Allerdings in einem anderen Bad ist es mir schon mal verboten worden, vor ein paar Jahrn.

      Löschen
  9. Viel Spaß beim Abtauchen (wo auch immer). Wir freuen uns, wenn du wieder auftauchst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Gute Erholung beim Abtauchen.
    Denn so richtig tauchen, das wäre nichts für mich. Aber wir werden wohl auch bald mal abtauchen...

    AntwortenLöschen