Samstag, 21. April 2012

Kleinigkeiten aus Wolle, Silber und Glas

 
Von der Pulliwolle waren 80 g übrig. Zu schade für den Restekorb aber auch nichts, um es mit anderen Garnen zusammen zu verarbeiten. Hab ich einen kleinen Schal zum Pullover draus gemacht. Am Hals muss ich es sowieso warm haben ;). 











Zwei Paar sommerliche Ohrringe sind auch noch entstanden. Jetzt kommt ja die Zeit ohne Kragen und dicke Schals, so dass an den Ohren wieder längere Teile Platz haben.


Kommentare:

  1. Schöne Idee mit dem Schal! Gefällt mir!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. der Schal dazu sieht wirklich so hübsch aus..
    und die neuen Ohringe nah da kanns doch los gehen zum Stadtbummel!!

    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Sachen machst Du.Der schal gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal gibt dem hübschen Pulli das gewisse Etwas oder das i-Tüpfelchen. Das war wirkliche eine schöne Idee von dir. Was mir hier aber vom Foto her am besten gefallen hat, ist Nr 3 mit dem Riesen-Ohring. Beng!
    Danke für deinen schönen Kommentar, über den ich mich gefreut habe, ein schönes Rest-WE und
    LG
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  5. Und das schaut wirklich wunderschön aus, da warst due sehr kreativ.
    Einen schönen Sonntag für dich und liebe Grüße

    Mathilda ;-)

    AntwortenLöschen