Mittwoch, 4. April 2012

Feige, Schuhe, Frühling

Meine Feige im Topf auf dem Balkon legt los: Faszinierend finde ich jedes Jahr wieder, dass Blätter und Früchte sich gleichzeitig entwickeln.
Gestern in der Stadt fand ich zur Krönung des Frühlings bei Salamander, der in meiner Erinnerung früher für bequeme Kinderschuhe stand, ein Paar Schuhe, die nicht wie sportliche Schleicher aussehen und meinen Füßen trotzdem genehm sind. Sozusagen für mich heutzutage fast elegant ;)). 

Kommentare:

  1. Wir haben auch einen Feigenbaum im Garten...leider friert der jedes Jahr ab, daß leider nie Feigen wachsen....
    Und Deine Schuhe sind klasse! Die würden mir auch gefallen!
    Liebe Grüße und frohe Osterfeiertage!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Schuhe sind ja echt schick, mal was anderes, super.
    Feige ist die Feige offensichtlich nicht. Die traut sich was, dir Freude zu bereiten.
    Gesegnete Ostern wünsche ich dir und allen deinen Lieben ♥
    Bärbel - minibar

    AntwortenLöschen
  3. Dachte ich grad, da stehen bei Margarethe der Bogenregenfrau ihre Schuhe. Habe so ähnliche.

    ganz lieben Gruß ich dalass♥

    AntwortenLöschen