Dienstag, 13. März 2012

Von Frühling noch keine Spur -

... am Sonntag. Aber trotzdem ein schöner Spaziergang.



Gegenüber ein kleiner Landzipfel, umg4eben links vom Altrhein und rechts vom Rhein. 
Und nun mal genau hinschauen!
Was will uns das Schild 
 
StVO zu Zeichen 267 Verbot der Einfahrt

an dieser Stelle sagen?
 Soll wohl ein SCHILD-Bürgerstreich sein!?

Kommentare:

  1. Liebe Margarethe,
    ich freue mich, dir wieder einen Besuch abstatten zu können. Deine Bilder sind schön - und es war sicher ein toller Spaziergang. Bei uns kehrt der Frühling mehr und mehr ein.
    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Schon irre, wie schnell das jetzt geht! Hast Du die Krokuspracht am Friedrichsplatz gesehen? Und die Blausternchen an der Orangerie?
    Und von wegen datt Schild: Du darfst da mit Deinem Amphibienfahrzeug nicht vom Rhein direkt auf Land fahren, is doch klar! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Für Blumenpracht werde ich ab sofort die andere Richtung einschlagen, weg vom Wasser. Und na klar, Amphibienfahrzeuge, die fahren ja auch zuhauf auf dem Rhein umher ;))).

    AntwortenLöschen
  4. DA haben se also mal ne Straße weggehauen und das Schild vergessen, hihi.
    Hier bekleckert sich der Frühling auch nicht grad mit (Ruhm) Sonne.

    ♥liche Grüße vom Bogenregenteam

    AntwortenLöschen
  5. Am Wochenende kommt er, der Frühling.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Der kommt, nur Gedulda *lach*

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Tja, ab und zu kann man nur den Kopf schütteln über Verkehrsschilder, das ist wohl wahr.
    Aber der Spaziergang war schön, das ist gut. Die Sonne kommt, ich bin sicher, hier ist seit Tagen auch alles nur grau.

    AntwortenLöschen