Freitag, 2. März 2012

1. März - und richtig frühlingsmäßig

Was lag näher, als den Spaziergang in die Innenstadt zum späten Mittagessen in der Alten Bank durch den Zoo zu machen.
Hier ist die bereis mehrfach erwähnte "Zoobrücke" zu sehen, die wir oft per Rad oder zu Fuß benutzen, um in die Innenstadt zu gelangen. Hier mal aus Sicht der Elefanten.
 Man beachte bitte die hübschen Zähne!

Und weil Domic ganz selten in den Zoo geht (behaupte ich jetzt einfach mal) heisse ich sie mit diesen Bildern als neue Leserin herzlich willkommen.

Kommentare:

  1. Oh, danke! Stimmt, das letzte Mal war ich am 3. Oktober, als die Neffen zu Besuch waren. Aber ich liebäugele immer mit einer Dauerkarte, weil ich denke, ich würde dann öfter mal "einfach so" durchlaufen auf dem Weg zum Bahnhof.. Mal nachgucken, was die kostet - ist ja nicht soo teuer, oder? Und isch liiiiebe die Nilpferde!

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Fotos und die Zähne vom Nilpferd *gg* das schaut wirklich lustig aus.
    Hoffentlich wird das Wochenende etwas sonnig, möchte nach meiner Arbeit noch ein wenig die erwachende Natur entdecken.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Den Dickhäutern geht es ja sprichwörtlich "Sauwohl".
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. wie schön :-) bei uns in der pfalz lässt sich die sonne z.zt. leider nicht blicken.

    AntwortenLöschen