Mittwoch, 1. Februar 2012

Zweimal gestrickt und endlich fertig ...


...hab ich dieses rote Westchen. Beim ersten Mal habe ich eine Maschenprobe gemacht aber nicht bemerkt, daß das Muster nach unten zieht und somit alles zu schmal ausfiel. Also getrennt und von vorne angefangen. Nun bin ich zufrieden.
Die schönen Aufnahmen des Teils hat gestern im Stricktreff in unserem türkischen Stammlokal eine Strickfreundin aufgenommen.
Wen es interessiert: Ich habe Opal Pullover- & Sockenwolle verwendet, Ll 100g ca. 425 m, Nadeln 3,5.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Margarethe!
    Sieht vom Muster aus wie mein grüner Strickbolero, nur länger. Rot kann ich nicht so gut tragen, aber ich muss sagen, es ist dir vortrefflich gelungen.

    LG die Berta

    PS: Falls du noch Schmuck bastelst, schau mal rein.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Weste gefällt mir sehr gut, zumal sie auch ein sehr schönes Rot zeigt, das wäre genau meine Farbe. SUPER.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  3. Früher hatte ich nur sehr wenige rote Sachen und jetzt werden es immer mehr. Wahrscheinlich, weil mir das Rot in meinen Haaren abhanden gekommen ist. Oder sollte ich mal einen Psychologen fragen?

    AntwortenLöschen
  4. kurz und knapp TOLL ist sie geworden,liebe Westen auch
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus!!!
    pfiati

    Valentina

    AntwortenLöschen