Sonntag, 12. Februar 2012

Sonntagsspaziergang ...

bei minus 4 Grad und Sonne
 Ein Entenpaar auf der Alb, im Hintergrund das Schwimmbad im Winterschlaf.
Für die Ente ist das Eis dick genug, aber Kinder sind einfach leichtsinnig!
Ein Biber (?) und was tut er da?
Der Schwanz liegt auf dem Eis!

Kommentare:

  1. Du warst draussen an der Alb...alle Achtung! Hast Du für mich frische Luft mitgetankt? Ich habe beim Nähkurs sehnsüchtig nach draussen gechaut, es hat gelockt das kalte aber strahlend schöne Wetter. Der Biber ist übrigens eine Bisamratte...
    Liebe Grüße von Ilona, stolze Besitzerin eines neuen Rock-Unikats... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich, keine Ahnung von der Tierwelt! Dachte eigentlich, das wäre dassele. Danke für deinen Hinweis und Gratulation zum Rock. Wann wird der vorgeführt?

      Löschen
  2. Das sind richtig schöne Winterbilder. Dass du einen Biber "erwischt" hast, ist ja schon eine kleine Sensation.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein Biber, der mal nicht am nagen ist.
    Schaut fast aus, als klebe sein Schwanz auf dem Eis fest.
    Dass Kinder immer so unbekümmert sind, was das Eis betrifft....

    Liebe Grüße deine minibar
    http://minibares.wordpress.com

    AntwortenLöschen