Montag, 30. Januar 2012

Montagsherz # 24- Überhandtuch

Die Blogaktion von Frau Waldspecht


Diese Stickerei hat einst meine Mutter angefertigt und war ein Teil eines Überhandtuches. Dieser Teil hängt, wie man sehen kann, gerahmt in der Küche meiner Schwester.
Überhandtücher waren im übrigen nicht nur hübsch sondern auch praktisch, um auch nicht so dekorative Sachen drunter verschwindern zu lassen. Und es gibt sie ja immer noch siehe hier.

Kommentare:

  1. Ja, das stimmt, die kann man auch heute noch ziemlich oft sehen, sieht immer aufgeräumt aus.
    Eine schöne Arbeit.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch herzig in jeder Beziehung.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. solche Muster gab es früher immer auf dem Tuch das über dem Handtuchhalter hing..ach nun habe ich erst gelesen..egal aber es stimmt es sah dann ALLES super aus

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. So was kennt man bei uns nicht, aber ich würde es auf jeden Fall aufhängen, schon der Erinnerung wegen,
    ♥liche Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Stickerei, liebe Margarethe. Ich weiß, was sticken heißt und die Geduld, die man dazu braucht.
    Ich klicke Euch heute alle von meiner neuen Seite aus an.

    LG die Berta und... es war gar nicht so viel Arbeit und jimdo ist komfortabel.

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Andenken an Eure Mutter. So etwas würde ich auch in Ehren halten.

    LG Susanne, die übrigens in ihrer Landhausküche auch ein Überhandtuch hat ;-), sogar in der heutigen Zeit

    AntwortenLöschen