Donnerstag, 17. November 2011

Zu Entspannung zwei Paar Ohrringe

Irgendwie war mir heute danach, außer Bügeln noch was Bleibendes zu machen.

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja was für die Klunkerliese.
    Nimmst du echtes Silber für die Ohrhaken?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, für die Ohrhaken und auch für die Stäbchen, auf die ich die Perlen fädel. Sie lassen sich so schön biegen und zusammendrehen, auch für die kleinen Silberperlchen dazwischen. Hab mir jetzt allerdings mal nickelfreie Metallhaken bestellt, sind ja wesentlich billiger.

    AntwortenLöschen
  3. Die obere Püppi sieht aber echt kess aus und die Ohrringe sind dir gelungen. Ich glaube, ich könnte sowas nicht. Könnte genauso gut zwei Korken mit Büroklammer nehmen. Mehr würde von dem guten Zeug nicht über bleiben. Dabei bin ich eigentlich handwerklich begabt, aber mit Schmuckisieren habe ich nichts am Hut, bzw. kann es nicht. Nicht mal nen neues Gummi in mein Armband einziehen.

    LG Aurum

    AntwortenLöschen
  4. Auch selber gemacht ?

    Schaut gut aus.

    Bekomme deine Artikel leider immer einen Tag später und im Feedreader auch immer erst sehr spät, darum kann ich oft erst einen Tag später kommentieren.

    Grüßlis ♥ Marianne
    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja super chic aus. Sind die nun für die Püppi oder für Erwachsene??

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Über eure Kommentare freue ich mich immer, auch einen Tag "später". - Liebe Aurum, jeder hat so seine Hobbys, ich finde das total in Ordnung so. - Ja, die sind für Erwachsene und von mir gemacht. Meine Puppen sind sehr geduldige Models. Die niedliche oben ist Klein-Angelika. Beim Besuch im Mai in Leipzig sehe ich sie bei meiner Freundin und sage: Die ist aber hübsch. Sagt sie: Weißt du was, ich schenke sie dir. Tja, so ist meine Freundin!

    AntwortenLöschen