Donnerstag, 20. Oktober 2011

Bilder aus der Stadt in der ich lebe ...

Hier wird die Herbstbepflanzung vorgenommen, aber dann kommts! 
So sieht die ganze Stadt aus, zumindest die Innenstadt, für ein kleines Stückchen U-Strab, die eigentlich keiner will.



Und zwischendrin wurschteln wir armen Leute uns zu Fuß, mit Kind und Kegel und Fahrrad durch.

Kommentare:

  1. Für viele Projekte sollten mal Volksentscheide eingeholt werden. Wir wählen noch und... sind wir nicht das Volk? Warum werden wir immer und immer wieder mehr oder weniger entmündigt? Niemand will den Stuss, der da grad in der Politik passiert. Vor allem nicht den Geldrauswurf in andere Länder.

    Sorry

    Die Aurum :-))

    AntwortenLöschen
  2. Sieht nach Großbaustelle aus. Ist wirklich ärgerlich, wenn man nicht mitentscheiden kann.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Tja, so geht das. Die fragen nicht danach, Haptsache, man kann iiiirgendwie durchkommen....
    Die Aufschrift Ettlinger Tor so groß und senkrecht an dem Haus und unübersehbar.
    Der Springbrunnen ist Klasse. Die Höhe variiet wohl?
    Liebe Grüße von minibar

    AntwortenLöschen
  4. An manchen Straßen ist es noch schlimmer mit den Baustellen, hier auf meinen Bildern sieht es noch ziemlich großzügig aus. Na, die Hauptsache ist, die Kunden kommen ins ECE-Center Ettlinger Tor. Da sind dann alle Ketten vertreten und es ist völlig gleich, in welcher Stadt man sich gerade befindet. Die Geschäfte auf der Kaiserstraße sind bis Bauende wahrscheinlich alle weg, gut für die Ketten. - Ich könnte mir vorstellen, daß man das Großaufgebot der Straßenbahnen, die bis Heilbronn und genauso weit in die andere Richtung über den Marktplatz und die Kaiserstraße durch die ganze Innenstadt fahren, auch anders hätte lösen können. Ihr habt Recht, uns fragt da keiner.

    AntwortenLöschen
  5. Aehm - auch wenn ich die Baustellen nicht gerade prickelnd finde - es GAB eine Volksabstimmung für die UStrab - irgendwann vor 10 Jahren oder so? - die knapp FÜR das Projekt ausging...

    Gruesse, Doro-Domic

    AntwortenLöschen