Sonntag, 25. September 2011

Montagsherz # 6

Blogaktion von Frau Waldspecht
Diese Entchen mir meine Freundin Angelika mal mitgebracht. Wenn man unten drauf drückt, blinken sie.
Meine Freundin wohnt im "Osten" und ich im "Westen". Wir sind seit mehreren Jahrzehnten befreundet.
Manchmal lasse ich die Entchen blinken und freue mich, dass es keine Grenze, keine Mauer und keine DDR mehr gibt.

Kommentare:

  1. Die sind ja wiklich herzallerliebst. Und sie wecken erfreuliche Gedanken. Schön!
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Oh - sind die herzig ...
    Die würde ich auch mit in die Wanne nehmen ;-) ...

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja sowas von niedlich.
    Tolle Entchen.

    Und die Erzählung von dir dazu auch.

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Oh lieber nicht mit in die Wanne. Dann würden sie nicht mehr blinken. Und außerdem ist da ja "Strom" drin :)).

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja allerliebst.
    Und sogar blinken können sie, wie drollig.
    Aber mit in die Wanne wohl besser nicht, nicht?
    Schöne Erinnerungen hast du uns erzählt.
    Ich habe auch Freunde und Verwandtschaft "drüben"
    Dir eine herzige Woche ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ein Post, der von Herzen kommt!
    Pass gut auf die zwei Süßen auf, so hast immer eine Erinnerung.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. Hach sind die nieeeeeeeeeeeeeedlich!!!

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja zwei herzige Entchen. Und dann haben sie auch noch so eine starke Bedeutung, einfach nur schön!

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  9. Da siehst Du: es wächst zusammen was zusammengehört.
    Ich finde es einfach großartig, daß Menschen zusammenkommen, die vorher nie was voneiander wußten. Bin auch Ossi.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen