Freitag, 17. Februar 2017

Ohne Strickzeug gehts einfach nicht

Alles was ich noch nicht gezeigt hatte aus dem letzten und aus diesem Jahr.

 Gemeinschaftsgeschenk der Strickgruppe
für eine junge Mama aus unserer Gruppe.

Das Tuch hat eine Breite von 2,20 m und läßt sich
wunderbar um den Hals wickeln. Über Sylvester bis in den 
Januar hinein hat es mir gute Dienste auf
unserer Reise nach Amrum geleistet.
Außer den 200g von Zitron habe ich noch 70 g in
Grau für den Rand verbraucht.
 


Knallbunte Handstulpen aus Sockenwolle
und aus dem Rest mit 2 anderen Restchen
noch ein Paar Socken. 
Und zu Guterletzt eine Kinderjacke für ca. 2 Jahre
aus einem Sockenverlaufsgarn, 100 g, und 100 g uni 
Sockenwolle. 

Montag, 13. Februar 2017

Kunst der Natur

Ist der Winter nun vorbei oder doch noch nicht? Bei bis zu 5 Grad plus und alles Grau in Grau läßt sich diese Frage nicht beantworten. 

In Hessen sah es wohl einige Tage viel winterlicher aus. Meine Freundin hat bei ihren Spaziergängen mit dem Hund diese Bilder am Bach aufgenommen, die ich hier zeigen darf. 
Leider sind diese Kunstwerke inzwischen dahingeschmolzen. 








Beim nächstenmal zeige ich euch dann endlich wieder Gestricktes.