Donnerstag, 23. März 2017

Ich war nicht untätig

Bei uns ist es wirklich Frühling geworden, so daß ich erstmal keine großen Teile mehr stricke, die viel zu warm auf dem Schoß liegen, wie dieses Tuch. Nun ist es fertig.

Gestrickt aus wunderbar weichem Garn von Rosy Greenwool,
200 g in Nachtblau und 100 g Moos. 

Nun gehts weiter in der nächsten Zeit mit Socken:

 1 Paar Männersocken liegen bereits in der Geschenkekiste.

Rote Rosen, mein persönlicher Fanartikel zur Fernsehserie. 

Das nächste Paar ist in anderer 
 Farbstellung schon in Arbeit!




















Ich wünsche euch heute schon mal 
ein schönes Frühlingswochenende. 
Eure

Kommentare:

  1. Liebe Margarethe,
    das Tuch sieht so schön kuschelig aus.
    Die socken haben mir ein Schmunzeln aufs Gesicht
    gezaubert. Rote Rosen - in Anlehnung an die Serie.
    Einen stressfreien Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. ........deine Rosen-Socken sind super schön und das Tuch ist ein prachtvolles Tuch. Mit dieser Wolle sicher ein Genuss es zu tragen. Hast du nach einer Anleitung gestrickt? Ich sitzt immer noch an meinen Haussocken fest, will aber danach wieder Tücher stricken nach neuen Anleitungen.

    Liebe, liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Absolut nicht untätig warst du , liebe Margarete... das Tuch ist sooo schön...wirkt durch die Farbwahl so edel...super und die Socken mit den Rosen sind ja bezaubernd...beneidenswert, wer die tragen darf...

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Hier gibt es aber viel zu gucken.. fleißig.
    Sehr schönes Tuch und ab und an kann man es auch jetzt noch gut gebrauchen. Die Socken mit den Rosen allerliebst.
    Liebe Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Na klar, du bist fleissig wie eh und je. Das Tuch sieht toll aus, du wirst es an kühleren Abenden auch im Sommer tragen können.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen