Mittwoch, 28. September 2016

Glockenchili

Jetzt beginnt eine zweite Frucht langsam Farbe anzunehmen.  Bei dem Thempo kann es bis Weihnachten dauern, bis alle reif sind.
Vergangenes Jahr hab ich einige getrocknet und zu Soßen und Eintöpfen gegeben. 
Sie sind nicht scharf.

Kommentare:

  1. Deine Glockenchilis gefallen mir richtig gut.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Schaut ja klasse aus. Wie eine richtige Glocke und wenn die zu Weihnachten reif sind, passt da ja gut.
    Hast du die in einem bestimmten Laden gekauft?

    LG Alison

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Margarethe,
    da müsste ich dir widersprechen,
    unsere, die wir schon um die 20 Jahre mal vom Bodensee mitgebracht haben,
    sind seeeehr scharf, obwohl mein Mann gerne scharf isst, Sambal Olek,Chili...
    nimmt er hier nur ganz dünne Streifen in die Sosse, oder auf´s Brot.
    Ich kann sie garnicht essen.
    Ich säe sie jedes Jahr neu aus, dann gibt es jede Menge roter Glöckchen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen