Dienstag, 16. August 2016

ICh sehe ROT

Heute ist wieder Juttas Projekt gefragt. 







Ein öffentlicher Bücherschrank ist ein frei zugänglicher Schrank, bei dem zu jeder Tages- und Nachtzeit kostenlos und anonym Bücher entnommen und im Gegenzug eigene Bücher hinterlegt werden können.
In Karlsruhe gibts mehrere davon, dieser hier steht dicht bei dem Gaartenlokal, wo wir in diesem Sommer schon mehrmals unseren Stricktreff abhalten konnten. Auch schon mal mit überaschenden Regengüssen.  




































Kommentare:

  1. Eine geniale Einrichtung, habe ich bei uns noch nirgends gesehen.
    Hoffentlich wird das Angebot nicht missbraucht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. .....und wie ich sehe, daneben gleich eine gemütliche "Lesebank"!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Ist das eine "alte" Telefonzelle liebe Margarethe ?
    weil so schön rot..
    Wie praktisch das auch eine Lese-Bank daneben steht..

    Ich habe hier bisher nur eine dieser "öffentlichen Bücherschränke" im Nachbarort gesehen, eine sehr alte Historische..Sie wird genutzt und keiner macht da Unfug..
    finde ich gut..

    Liebe Grüsse
    Elke
    _____________________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margarethe,

    ich finde es toll, wenn so etwas funktioniert. Nicht nur der Schrank ist rot, sondern auch noch das Auto. Hier habe ich solche Schränke allerdings noch nie gesehen.

    Vielen Dank für Deinen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde diese Bücherschränke toll. Und es scheint zu funktionieren.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns in Ulm habe ich solche Büchertauschschränke noch nicht gesehen. Ich finde die Idee gut und hoffe, dass dies ohne den üblichen Vandalismus eine Weile funktioniert.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. Hier könnt ihr über die entstehung nachlesen
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlicher_B%C3%BCcherschrank#Entstehung_und_Idee

    AntwortenLöschen
  8. Die Schränke gibts schon einige Jahre, haben alle einen Paten und es funktioniert sehr gut.

    AntwortenLöschen
  9. Diese Bücherschränke finde ich wirklich toll. Habe ich persönlich aber leider noch nie gesehen... es wäre schön, wenn es mehr davon geben würde!

    :-) Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen