Mittwoch, 27. Januar 2016

PEPITA



hat Martina Behm

ihr Modell zum nacharbeiten genannt. Jetzt habe ich den Stampelanzug schon zum zweitenmal gestrickt. Der erste ist sehr gut angekommen bei der beschenkten jungen Mama. Dieser ist fürs Urenkelchen meiner Schwester. Es wird im Februar erwartet.


Kommentare:

  1. .........schöner Strampler, wunderschön gestrickt! Damit ist das Baby mollig warm eingepackt.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Ein hübscher Strampler, liebe Margarethe. Ich bewundere immer wieder die Kreativität von euch Strickerinnen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Ah sehr süß! Das glaub ich sofort, dass die Freude groß war

    AntwortenLöschen