Sonntag, 6. Juli 2014

Strickvirus

Ab und zu gibts Modelle, die MUSS man einfach stricken. Wobei ich diese Kette höchstwahrscheinlich nicht oft tragen werde. Modeschmuck ist nicht so mein Ding. Aber trotzdem wollte ich diese Sache mit den eingestrickten Perlen einfach nacharbeiten.





Der Entwurf ist von LauraNelkin.
Sie entwirft sehr unterschiedliche interessante Teile

Wenn man die Perlen mal aufgefädelt hat, ist die Kette schnell gestrickt!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Margarethe,
    die gestrickten Ketten sind echt schön! Mal ganz was anderes!
    Ich wünsch Dir einen guten und glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margarethe,
    die Halsbänder sind herrlich geworden.
    Schön dass du sie mit uns Teilst.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS der Link zu LauraDelkin funktioniert leider nicht

      Löschen
  3. Danke Ella, für den Hinweis. Ich habs berichtigt.

    AntwortenLöschen
  4. Schön sind sie, deine gestrickten Halsbänder. Für das momentane Wetter ideal (14 Grad und Dauerregen).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. sieht aber auch raffiniert aus. Wir haben es jetzt über 30 Grad, Es ist wie in der Sauna. So unterschiedlich kann es in dem kleinen Deutschland sein.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein hübscher Hingucker. Kann man doch auch gut zu einfarbig gestrickten Pullovern tragen und kommt sicher gut an auch bei jungen Mädchen, vielleicht Deinen Enkeltöchtern.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen