Montag, 28. Januar 2013

Montagsherz 76 - Die Rizzi-Bahn

 Das vierte Montagsherz in diesem Jahr, wie schnell die Zeit vergeht.

Schon den ganzen letzten Sommer über fährt mir diese Bahn an der Nase vorbei, ohne daß ich die Möglichkeit gehabt hätte, sie zu fotografieren.

Nun im Januar gehe ich zum Albtalbahnhof, um die Enkeltochter von der S-Bahn abzuholen - und da steht sie. Einfach so. Und ich kann in aller Ruhe fast die ganze lange Bahn aufnehmen. 

Wem James Rizzi nichts sagt, hier gehts direkt zu ihm



Diese Bahn fährt unzählbare Herzen durch die Stadt.

Samstag, 26. Januar 2013

Vom Frischluft-Schnapp-Spaziergang


durch den Zoo habe ich diese beiden niedlichen Kerlchen mitgebracht. Sie genießen die letzten Mittagssonnenstrahlen. Ein Gute-Laune-Bild. Hatte nur das handy zur Verfügung, aber ich wollte es euch nicht vorenthalten.

Freitag, 25. Januar 2013

Warme Füße braucht das Kind ...

... und ich freue mich, daß meine Enkelkinder, Patenkinder, Mann, Sohn und andere Menschen meine gestrickten Socken mögen und tragen.

Kinderfüße wachsen ja schnell und deshalb hab ich auch schnell mal für Nachschub gesorgt. Mit dicker Wolle ging es rasch, reine Schurwolle, Nadeln 3,5, LL 100g/260 m. Eigentlich waren es Reste.



Mittwoch, 23. Januar 2013

Es muss nicht immer Leder sein ...

... oder wieviel Taschen braucht die Frau ?

Kaum gehe ich mal nicht im Eilschritt durch die Stadt, kann ich am Taschengeschäft mit Ausverkaufspreise nicht vorbei. Hier das Ergebnis:

 

Tasche von vorn, mit Magnetverschluss

Tasche von hinten mit Reißverschlußfach




 Ein langer Schulterträger ist auch dabei!

Und das Innenleben läßt sich sehen sehen mit verschiedenen Fächern.





 Hättet ihr widerstehen können?

Dann aber schnell zum Stricktreff, wenn auch viel zu früh. Wer weiß, was ich sonst noch gefunden hätte!


Montag, 21. Januar 2013

Montagsherz 75

 Und wieder ist Montag, Frau Waldspechts
Aktion läuft immer weiter!


Heute bin ich mit meinem Herzen sehr spät dran. Meine Enkelin, die am Freitagnachmittag per  S-Bahn ankam, konnte erst heute Mittag wieder heim fahren. Der Grund: Wir waren sozusagen unter einer Eisdecke. Die Oberleitungen waren durch Minusgrade und Regen vereist und nichts ging mehr gestern Nachmittag. So liefen wir vom Bahnhof wieder heim und das Kind durfte heute noch mal ausschlafen, allerdings bleibt ihr der Schulnachmittag nicht erspart. Inzwischen scheint die Sonne und befreit alle Autos und sonstiges wieder von der Eishülle.

Mein Montagsherz paßt in die Jahreszeit. Aufgenommen in einem sehr schönen Geschäft.

Freitag, 18. Januar 2013

Nicht dass ihr denkt ...

... das wars schon mit unseren Baustellen in der Stadt! An anderer Stelle siehts z.B. so aus:



Das alles stört die Elefanten nicht. Sie warten geduldig, bis auch ihr neues Elefantenhaus fertig ist.

Und ich verabschiede mich bis zum Montagsherz. Meine Enkeltochter kommt gleich.

 T s c h ü ß  !!!!

Mittwoch, 16. Januar 2013

Vorschau auf eine U-Strab !!!

Mitten in der Karlsruher Innenstadt, Am Europaplatz, früher Hauptpost, sieht es derzeit so aus: Die Straßenbahn soll unter die Erde! Solche Ansichten haben wir derzeit überall im Zentrum.

Die Farben der Aufnahmen sind nicht i.O., ich hatte meine kleine Handtaschen-Sony verstellt und als ich es merkte, war gerade der Akku leer.
 






Das schöne Gebäude im Hintergrund ist die ehemalige Hauptpost, wo ich in meinen Jugendjahren als Fräulein vom Amt tätig war. Heute ist hinter der Fassade die Post-Galerie, ein Commerztempel .

Montag, 14. Januar 2013

Montagsherz 74 - das zweite in 2013


Die schöne Blogaktion von Frau Waldspecht
geht weiter.

Mein heutiges Herz ist taufrisch.  Diese goldige Porzellanfigur steht bei meiner Freundin  in Leipzig. Beim Besuch Anfang Januar hab ich sie entdeckt und durfte auch gleich "mein Montagsherz" mitnehmen.


Sonntag, 13. Januar 2013

Swinemünde im Januar 2013

Von Heringsdorf aus sind wir mal kurz nach Swinemünde gefahren. Kaum aus dem Auto ausgestiegen, empfing uns ein lautes Vogelgezwitscher, wohlgemerkt am 02. Januar 2013. 
Und hier ist die Erklärung: Ein Gebilde, was aussieht wie Weidengeflecht. Bei näherer Betrachtung sind es Metallstangen. Aber die Vögel haben es - offenbar mit viel Freude - als Wohnung erobert und fliegen ein und aus und machen richtig Krach.



 Da haben sich auch gleich mal zwei (ich nehme an, junge) Leute
dran verewigt.




Freitag, 11. Januar 2013

Mal wieder was Gestricktes

Während der Tage auf Usedom über Sylvester hab ich natürlich abends auch in unserer gemütlichen Ferienwohnung beim Fernsehen gestrickt. Eigentlich sollten Männersocken draus werden, aber als die Farben so richtig rauskamen stand fest, die werden für mich, genau meine Farben! Und im Sommer sieht dann die Ostsee bestimmt auch wieder blau-grün aus. Wobei mir der Anblick am 30. Dezember12 auch gefallen hat.


Donnerstag, 10. Januar 2013

Tür 1 im Jahr 2013

Logo Welttüren


Bei minibar hab ich gelesen, daß das Türenprojekt jetzt einmal im Monat, jeweils am 10. ds.Mts., weiterläuft und jetzt Türen der Welt heißt. Initiator ist immer noch Kalle.

Hier nun meine Januartür: Das Gebäude steht in Lüneburg, in der Nähe des Alten Krans, und hat gleich drei Türen.


Mittwoch, 9. Januar 2013

Eine schöne Neujahrspost ...


hat mir der Postbote von Sabine gebracht! Ich wollte es kaum glauben, daß ich bei ihrer Verlosung gewonnen habe. Und nun flatterte mir dieser schöne, von Sabine gestaltete Kalender für 2013 ins Haus.
 



Das obere Bild zeigt das Titelfoto, das untere findet sich auf der Seite des Montas, in dem ich Geburtstag habe!
Liebe Sabine, ich habe mich sehr gefreut und danke dir

                                               ♥ lich.

Montag, 7. Januar 2013

Montagsherz 73 - das erste im Jahr 2013

 Die schöne Blogaktion von Frau Waldspecht   geht weiter.

Mein heutiges Herz habe ich auf Usedom gefunden. Und zwar hier. Die Welt steht Kopf in Trassenheide. Unbedingt mal reinschauen!




Donnerstag, 3. Januar 2013