Freitag, 25. Oktober 2013

Ganz nah dran



Sabines Projekt




Manche Uhren trage ich nicht so oft. Da kommt es schon mal vor, der sie der Umstellung auf Sommer- oder Winterzeit entgehen. Diese hier z.B. blieb während der letzten Winterzeit stehen. Nun hat sie eine neue Batterie und ist auf dem laufenden.



Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine besondere Uhr, bist du das da drauf?
    Auf alle Fälle erinnert mich das, denn eine Uhr meines Mannes braucht auch eine neue Batterie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel, Gustav Klimt (1862-1918) hat seine Freundin Emilie Flöge 1902 gemalt. Da lebte ich ja nun noch lange nicht ;)). Das Original hängt im Historischen Museum Wien.

      Löschen
  2. Die Uhr ist so schön liebe Margarethe. Die solltest du öfters tragen ♥
    LG Sabine
    Sabine Gimm - Photo

    AntwortenLöschen
  3. Eine schicke Uhr liebe Margarethe, gefällt mir

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Uhr. Ich habe auch eine Auswahl eher bunter und selten über 50€ teurer. Allerdings trage ich schon seit Ewigkeiten keine mehr. Uhren und Armreifen stören mich beim Arbeiten am PC. Alles was nicht schnell runter zu schieben ist, nervt.
    LG Sunny von Sunny's side of life

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Detailaufnahme und was für eine wunderschöne Uhr!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margarethe,

    das ist ja wirklich ein tolle Stück. Bei mir würde sie aber im Schubfach liegen, denn ich trage schon seit langem keine Uhren mehr. So eine schöne Uhr muss aber auch gezeigt werden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Aufnahmen . Bei den ersten beiden Fotos wusste ich noch nicht was es ist . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Uhr ist das, liebe Margarethe. Wunderschön.
    Und jetzt graut es mich schon wieder, morgen zu klettern und alle Uhren umzustellen. Die abendliche zeitige Dunkelheit wird mich richtig überfallen.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen