Donnerstag, 7. März 2013

Zum zweitenmal Händel...

 und im Gegensatz zu meinem ersten Post Händel mit Händen Hände im Gesicht.
Und ich weiß nun auch, was das zu bedeuten hatte: Die Büsten für die Werbung zu den Händelfestspielen wurden von unterschiedlichen Schulen gestaltet! Sie stehen an verschiedenen Plätzen in der Stadt. Ich sah noch eine dritte, hatte aber keine Chance, ein Foto zu machen.




Kommentare:

  1. Liebe Margarethe
    Hui da haben die Schüler ja ein echtes Kunstwerk geschaffen Respekt!

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Klasse gemacht, sehr begabt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da haben sie sich ja echt Gedanken gemacht und sie super umgesetzt. Prima sind deine Fotos davon. Sonst hätten wir das nicht zu sehen bekommen.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Ist die dritte die, die hinten am ECE steht, an der Ecke beim Naturkundemuseum? Da hatter goldene Haare, glaub ich...

    AntwortenLöschen