Freitag, 8. März 2013

Pfau in der ersten Frühlingssonne



Bei Liese sind wir wieder "Ganz nah dran" 








Am vergangenen Samstag lief er mir über den Weg
beim Zoospaziergang.

Kommentare:

  1. ...da bist du aber wirklich nah ran gekommen, liebe Margarethe,
    aber die sind das wohl gewöhnt, dass viele Menschne um sie rum sind...schönes Foto,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. ...ein prachtvoller Vogel. So nah heranzukommen,
    ist schon einen Leistung.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hui das ist ein toller Schnappschuss liebe Margarethe, da bist Du ech nah dran gekommen, einen herlichen Pfau hast Du geknipst.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht wunderschön aus.

    Hab ein schönes Wochenende und ein lieber Gruß von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Diese Vögel sind irgendwie faszinierend in ihrem königlichen Blau.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toll fotografiert. Ein sehr schöner Pfau.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das Blau der Federn ist toll. Du hast den Pfau sehr schön "eingefangen".
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ein gelungenes Bild. Hast du all deinen Mut zusammen genommen, denn er guckt nicht gerade freundlich.

    LG Anna-Lena

    AntwortenLöschen