Montag, 11. März 2013

Montagsherz 82

Nun sind wir schon beim 82. Herzen und kein Ende in Sicht. 
Frau Waldspecht schöne Idee, die Woche mit einem Herzen zu beginnen.
Diesen herzigen Becher hat sich meine Schwester als Souvenir aus Hamburg (hihi) mitgebracht und ich durfte den Tee draus trinken. Hhhmmm.

Kommentare:

  1. Da hast du aber Glück gehabt, lach.
    So ein herziger Becher aus Hamburg, was ja unbestritten eine schöne Stadt ist.
    Der Tee hat bestimmt super geschmeckt.
    Gleich 3 Herzen und wenn man die Turmspitze umdreht, könnte man noch ein viertes Herz ausmachen ;-)
    Herzliche Montagsgrüße ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Solch eine Tasse würde mir auch gefallen ...
    Jo - Hamburg ist wirklich sehr schön, aber leider viel zu weit von uns entfernt ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Tasse. Ich glaub, so eine hab ich auch im Schrank.
    Bald darf ich wieder dorthin ;o).

    Herzige Grüße an dich
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja ein toller Becher und das noch aus meiner Lieblingsstadt,,schöne Woche, Klaus

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch wenigstens mal ein schönes Mitbringsel das nicht irgendwo im Weg rum steht. Gefällt mir gut.
    LG Margret

    AntwortenLöschen
  6. Hamburg mag ich auch, ebenso die Tasse und dein Türfoto gefällt mir ebenfalls.

    Hab eine gute Woche.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Motiv liebe Margarethe, der Becher gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Der Tee aus dieser Tasse hat dir ganz bestimmt besonders gut geschmeckt ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Aus so einem Becher schmeckt der Tee oder Kaffee besonders gut, oder?

    Dir wünsche ich noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. So, liebe Margarethe, heute kann ich wenigstens bei dir kommentieren, dir liebe Grüße da lassen. Das wollte ich gestern schon, aber mit dem Mobil-G
    Dingens geht das leider nicht.
    Vor einigen Tagen habe ich mich nämlich gefragt, wieso der Kaffee oder Tee aus "Pötten" so viel besser schmeckt. Vielleicht, weil man sich auch noch die Hände an ihnen wärmen kann.
    Dass ihr die Blogaktionen nie vergesst, finde ich bewundernswert. Ich Schussel wäre immer und ewig zu spät.
    Da hat dir deine Schwester ein schönes Souvenir mitgebracht.

    Gruß von der Gudrun (mit gerade kalten Händen :D)

    AntwortenLöschen