Donnerstag, 21. Februar 2013

Die Radfahrer/innen dieser Zeit ...

.... waren ja fast Artisten


Auch der Sattel unten rechts scheint mir nicht gerade bequem zu sein.

Mittlerweile fährt fast jedes Kind und selbst die kleinsten Rädchen sind wahre Luxusteile !
Und Hasi im Rucksack darf auch seinen Spaß haben.
Nachtrag am 23.02.2013
Die Fahrräder stehen im Eingangsbereich eines alten Palais. Man geht an ihnen vorbei, um in ein Café und die Jugendbibliothek zu gelangen. Ebenso, wenn man die Treppe zu verschiedenen Ausstellungen im Obergeschoß betritt.
Ich gehe also in diesem Fall davon aus, daß ich die Aufnahmen auch hier zeigen darf.

Kommentare:

  1. Liebe Margarethe,
    heute handelt es sich bei den Rädern um die reinsten Luxusgeschosse.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ja liebe Margarethe, die Räder haben sich im Laufe der Jahre zu wahren Luxusgefährte entwickelt. Bei Giulianas erstes Rad war ein Sitze für Annabel dran, die musste immer mit.

    Schöene Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, das hast du ja interessante Entdeckungen gemacht, liebe Margarethe
    Kinder und Fahrräder ist eine zwieschneidige Sache. Einerseits sehr gefährlich ind er Stadt, andererseits unendlich schade, wenn die das Radfahren nicht lernen würden. Dein Enkelchen ist ja ganz herzallerliebst.
    Alles Liebe und Dir einen vergnügliches WE, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle Teile.

    Lg Anett

    P.S. Ja, die Glaskugel ist neu.

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Fotos ! Ich liebe ja alte Fahrräder abgöttisch. Sicher würde ich ungern darauf fahren, aber ich schaue sie mir gern an.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Super klasse gesehen....(zur Vorsicht: Stehen die alten Fahrräder in einem Museum, dürfen sie ohne Einwilligung nicht gezeigt werden! Nur so zur Info! Deshalb hab ich meine Bilder vom Museum wieder gelöscht!)
    Einfach meinen Kommentar löschen, wenn er nicht öffentlich geziegt werden soll (ist vielleicht besser so! ;) ) Herzliche Wochenendgrüße, Luiserl ♥

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind super, doch die heutigen Modelle scheinen weitaus besser zu sein *G*.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Bicicletas uma paixão desde a infância,
    quem aprende pedalar nunca esquece
    beijos
    Joelma

    AntwortenLöschen