Donnerstag, 4. Oktober 2012

Macht Hoch die Tür - Prunkpforten im Alten Land

Zu Kalles Aktion habe ich in der Tat hohe Türen gefunden. 


Prunkpforten im Alten Land
Das Tor zum Hof
Irrtümlichweise auch als Brautpforten oder Hochzeitspforten bezeichnet sind die Altländer Prunkpforten ganz außergewöhnliche Bauwerke, die den Hofeingang zu den großen Altländer Bauernhöfen bilden und den Wohlstand der Besitzer repräsentierten.
Über der meist rundgebogenen Wagendurchfahrt hängt eine große Traube, die als Fruchtbarkeitssymbol galt. Beidseitig angebrachte Löwenköpfe waren wahrscheinlich Statussymbole und stilisierte drohende Torhüter in einem - ein bisschen Spökenkiekerei kann eben nicht schaden. Ein kleinerer Durchlass dient als Personendurchgang, das darüber befindliche feine Schnitzwerk bildet das Fundament für eine Stab- und Säulenreihe. Starke, schräg stehende Balken stützen die drei tragenden Pfosten, auf deren Kopfbändern das mit Pfannen eingedeckte Walmdach liegt. Die Pforten sind weiß gestrichen, während die Sinnzeichen, die feinen Holzschnitzereien über dem Personendurchlass sowie die Profilierungen des Holzwerkes bunt abgesetzt sind.
Die Aufnahmen stammen aus Jork. Hier gibts noch Interessantes zu lesen.  Das dortige Rathaus hat auch eine wunderschöne Türe.


Kommentare:

  1. Liebe Margarethe
    Über Jork und das "Alte Land" habe ich gestern noch einen Bericht auf "arte" gesehn und die wundervollen Bauwerke geobachtet.

    Das sind richtige Kunstwerke, super.

    Hab einen schönen Tag und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margarethe,

    solche Pforten habe ich noch nie gesehen, aber im Alten Land war ich bisher noch nie. Diese prächtigen Häuser und auch die Türen dazu sind wunderbar gearbeitet. Sie zeigen den Wohlstand der Menschen die dort leben und lebten! Vielen Dank fürs Zeigen
    und liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
  3. *wow* das sind ja tolle Pforten.. bin ganz begeisert davon .. super Fotos zum Thema!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Türen aus dem Alten Land. Toller Beitrag.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sagenhaft schön!! Und sogar Sonnenschein.

    Liebe Grüße zu dir und ein schönes Wochnende wünscht

    Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja schön! Malerisch, romantisch.
    Danke für deine gute Auskunft.
    Auch das Rathaus ist wundervoll, die beiden Löwen da oben passen wohl auch gut auf, lach.

    AntwortenLöschen