Dienstag, 11. September 2012

Gefärbtes und Gestricktes

Die Weste aus Naturwolle sah irgendwie vergilbt aus. Die einzige Möglichkeit in diesem Fall ist entsorgen oder färben. Zum entsorgen fand ich sie noch zu schön, also mußte Farbe her. Hier fand ich Naturfarbe für Wolle und Seide. Mein naturweißer Pashminaschal  wurde gleich mit bearbeitet und das Ergebnis ist toll geworden. Passende Knöpfe fanden sich in meiner Knopfkiste.  Ich habs in die Waschmaschine gesteckt, um die Schweinerei im Bad in Grenzen zu halten.


Ein Paar Pulswärmer und diverse
 Kindersocken 
Gr. 32 - 37 sind zwischendurch auch noch 
fertig geworden.


Kommentare:

  1. Liebe Margarethe,
    schön, dass es funktioniert hat.
    Man scheut ja immer vor Färben zurück, aus Angst, es könne schief gehen.
    Ich suche ein gutes Mittel zum Färben (nachfärben) von schwarzen Baumwoll-Shirts.
    Was da so "nebenbei" noch fertig geworden ist, fleissige Heinzelstrickmännchen hast Du. ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margarethe,
    das ist eine wunderbare Farbe geworden, sieht echt gut aus und deine süssen Socken und Pulswärmer genauso .. felissig warste!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margarethe
    Super geworden, eine tolle Farbe, gefällt mir.
    Und die Socken werden den Kids bestimmt gefallen.

    Hab noch einen schönen Abend
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Margarethe, deine Färbeaktion hat sich gelohnt, die taubenblaue Farbe sieht toll aus und du hast somit wunderschöne neue Stricksachen kreiert. Ich habe auch schon in der Waschmaschine gefärbt und finde, das gelingt super!
    Eine fleißige Biene bist du, die Pulswärmer und Socken sind toll geworden. :-)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja nun aus wie neu, sehr gut geworden.
    Bei mir sind auch gerade wieder wieder Socken von der Nadel gesprungen. Ich habe mit jetzt Sockenbretter( so heißt das) gekauft. Da kann man die Socken besser präsentieren.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Das Färben in der Waschmaschine finde ich schon richtig toll, hab ich auch schon sehr oft gemacht und du hast die Sachen perfekt aufgepeppt. Kompliment.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Du hast echt ein Händchen für schöne Wolle und tolle Schnitte. Mir gefallen alle Deine Kunstwerke ! Viele Grüße Synnöve
    P.S. Die runden Ecken sind mit dem GIMP (Linux) entstanden.

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Margarethe (◠‿◠)
    Das sind tolle Ergebnisse. Mit Wolle traue ich mich immer gar nichts zu machen...
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Super Frage, auf dies sonst keiner gekommen ist, die ich dir aber leider nicht beantworten kann. Hängt bestimmt auch mit der Atmung zusammen (z.B. Hyperventilieren verbraucht mehr)... (≧◡≦)
    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein super Wochenende, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    ¸.•°`♥✿彡✿♥`°•.¸
     ┊  ┊  ✿
     ┊  ✿
     ✿

    AntwortenLöschen