Mittwoch, 22. August 2012

Gestern auf dem Weg zum Stricktreff ...

... kam ich hier vorbei, mitten in der Stadt am Kongreßzentrum neben der Stadthalle ...
Ich hüpfte mal wieder vom Fahrrad und fragte, ob ich ein Foto machen und es in meinem Blog veröffentlichen dürfte. Ich durfte!
Da stellt sich mir die Frage, warum gehe ich eigentlich mit meinen Enkelkindern ins Schwimmbad?

Meine Erfrischung ...


Kommentare:

  1. Liebe Margarethe,

    mit 5 Jahren durfte ich ohne Begleitung ins Bad.
    Ich lebe noch, und ich bin eine sehr gute
    Schwimmerin.

    Viel Freude wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da will ich aber noch anmerken, daß es sich hier um zwei Erwachsene handelt.

      Löschen
  2. Ein Bad in völliger Ruhe ist doch mal was anderes liebe Margarethe.
    Einen schönen Nachmittag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zwei in völliger Ruhe und dann komm ich mit dem Fotoapparat ...

      Löschen
  3. Ich stelle mir gerade vor, dass die Wasserfontänen plötzlich in die Höhe schnellen ... ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wasser plätscheert hier wirklich nicht höher. Aber wahrscheinlich hätte noch mehr Spaß gemacht ;).

      Löschen
  4. Liebe Margarethe,
    zur Zeit nimmt man eben die Erfrischung, wo man sie bekommt....und das ist gut so, denn so ungewöhnliche Temperaturen belasten unseren Körper über Gebühr und da muss man schon ein wenig auf sich achten, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neulich hab ich zwei Teenies in einem Ententeich völlig drin gesehen. Mag mir den Untergrund gar nicht vorstellen :(.
      Aber schöne saubere Springbunnen gibts hier an jeder Ecke. Ich werds mir überlegen :).

      Löschen